Bertele und Sohn Natursteine; Engel: fotolia.de
   
 








Besuchen Sie auch unsere Infos zum Thema "Marmorheizungen"
www.marmorheizung.org
oder lassen Sie sich von uns direkt beraten!

Geschichte

Tradition und Innovation in idealer Harmonie

1883

Ludwig Bertele, Steinhauer und Steinbruchbesitzer in Affalterbach, begründet die Tradition des Familienunternehmens.


1904

Sein Sohn Friedrich Bertele gründet nach Umsiedlung in den Ort Marbach am Neckar seinen Steinhauerbetrieb am Cottaplatz.


1906

Die Firma Bertele & Sohn wird in die Handwerkerrolle eingetragen.


In den Folgejahren

Fortführung und Verfeinerung der handwerklichen Tätigkeit mit Spezialisierung auf hochwertige und herausragende Natursteinarbeiten.


1960

Umzug des Unternehmens in die Kirchenweinbergstraße 75.


1971

Ausweitung der unternehmerischen Tätigkeit durch den Bau einer Maschinen-Werkhalle in der Kirchenweinbergstraße 139. Büroanbau in Hausnummer 75.


1983

Andreas Bertele, der heutige Inhaber des Unternehmens, schließt seine Ausbildung zum Steinmetz erfolgreich ab und tritt in das Unternehmen ein, um es bis zum Jahr 2000 gemeinsam mit seinem Vater zu leiten.


1993

Nochmalige Erweiterung des Büroanbaus. Bau von Verkaufs- und Ausstellungsraum. Verdoppelung der Ausstellungsfläche durch Ankauf des Nachbargrundstücks.


Januar 2002

Bertele & Sohn Natursteine zeigen Zukunftsfähigkeit auch im Bereich der Kundenorientierung. Die Einführung einer kontinuierlichen Kundenzufriedenheitsbefragung sichert den Unternehmenserfolg zusätzlich ab.


2006

Wir konnten 100jähriges Jubiläum feiern!

Ausführliche Bilder und Texte finden Sie hier >>100jähriges Jubiläum